Lamine ist Vereinsheld 2017

Bericht: Sven Rohl vom 30.04.18

Hallo liebe Sportler/Innen,

Lamine Diallo wurde vom Landessportbund Niedersachsen e.V.  zum Vereinshelden 2017 gewählt.

Auf der folgenden Internetseite befindet sich ein Einzelportrait:

https://www.vereinshelden.org/de/vereinshelden/und-so-gehts/vereinshelden-kampagne/vereinshelden-2017/

... dort könnt ihr Lamine "besuchen".

Kampfsport / TuS Aurich-Ost : Landessportbund ehrt Lamine Diallo als Vereinshelden 2017

Der 68-Jährige Lamine Diallo wurde in 2018 vom Landessportbund zum Vereinshelden 2017 gekürt. Leider konnte er bei der offiziellen Ehrung in Hannover nicht dabei sein, weil er zu diesem Zeitpunkt seine Verwandten im Senegal besuchte, so dass ihm die Anerkennung des Landessportbundes durch Sven Rohl, 5.Dan Ju-Jutsu während eines Trainings im Sportverein übergeben wurde.

Lamine Diallo ist im TuS Aurich-Ost Kampfsport-Trainer. Er ist Träger des 3. Dan im Ju-Jutsu, was dem 3. Meistertitel (schwarzer Gürtel) entspricht. Unermüdlich steht er 3 Mal wöchentlich auf der Matte. Davon gibt er einmal selbst sein Können an eine Kindergruppe weiter und 2 Mal ist er als Co-Trainer für Jugendliche und Erwachsene tätig.

Lamine ist seit 11 Jahren dem TuS Aurich – Ost verbunden. Vorher betrieb er Wado – Ryu - Karate. Dann entdeckte er in einem Probetraining seine Leidenschaft für das Ju-Jutsu und dessen offene Form für die Selbstverteidigung mit den vielen Facetten möglichen Angriffen zu begegnen. Seit diesem Zeitpunkt weckte das Ju-Jutsu in ihm eine Leidenschaft und er machte sich einen Namen über die Grenzen des eigenen Vereins hinaus. Ob im Bezirk oder im Land, Lamine ist auf jeglichen Kampfsportveranstaltungen gerne gesehen und als Meister bekannt.

Mit seinen 68 Jahren ist Lamine der älteste Ju-Jutsu-Ka im TuS Aurich-Ost. Trotz seines Alters ist es für ihn kein Problem, mit den jüngeren Trainierenden mitzuhalten. Vielmehr ist es für viele der jüngeren Sportlerinnen und Sportler eine Herausforderung, der sportlichen Fitness von Lamine zu folgen. Spagat oder Bruchtest? Kein Problem, wer es lernen möchte, kann sich an Lamine wenden; sein Lebensalter setzt ihm auch hier keine Grenzen.

Lamine Diallo 080518Übergabe der Urkunde „Vereinsheld 2017“ vom Landessportbund an
Lamine Diallo (3. Dan Ju-Jutsu) durch Sven Rohl (5. Dan Ju-Jutsu).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok